Uschi Pöttler-Fellner

Die Top-Medienfrau kennt ziemlich jeder. Bereits im Alter von 20 Jahren war Uschi Pöttler-Fellner im Journalismus tätig. Drei Jahre später machte sie sich als Österreichs jüngste Chefredakteurin einen Namen. Seit der Gründung diverser Medien, wie die Frauenzeitschrift WOMAN oder die Verlagsgruppe NEWS, ist der Erfolg und die unglaubliche Frauenpower nicht zu stoppen. Sie ist nicht nur eine taffe Geschäftsfrau mit beeindruckendem Werdegang, sondern auch ein Vorbild für junge Frauen, die in der Medienwelt Fuß fassen wollen. Auch dieses Jahr ist sie wieder Unterstützerin des Journalistinnenkongress mit dem Ziel, Frauen und deren berufliche Zukunft in den Medien zu fördern und zu stärken.