Das Programm

Hypes & Hoaxes, Inszenierung und Glaubwürdigkeit

Aufmerksamkeit zu erreichen wird durch die Vielfalt der (sozialen) Medien immer schwieriger, daher werden die Methoden vielfach immer aufdringlicher. Jenseits von Hetze und "Lügenpresse"-Rufen ist das Gefühl, den Medien nicht (mehr) vertrauen zu können, längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Bis zu 40 Prozent der Mediennutzer verleihen in den Untersuchungen ihrer Medienskepsis Ausdruck und geben an, der Berichterstattung wenig oder keinen Glauben zu schenken.

Ein spannendes Programm zu diesen aktuellen Themen erwartet Sie!